Die Welt braucht dringend den Glauben an die Wunder zurück, die das Potential haben, das Unmögliche möglich zu machen…

… jeder von uns weiß, wo überall das nötig ist – im Großen und im Kleinen – vor Ort und weltweit.

Der Sender RTL hat es geschafft, die Kernbotschaft des Glaubens in der Gegenwart mit den Zugängen von lebendigen Menschen in der Gegenwart sprach- und anschlussfähig zu machen… durch einen Ansatz, den ich selbst auch aus der Gemeindepraxis als Pfarrer Alex, der viele Dinge ganz anders macht, nur bestätigten kann…

Und einer der wichtigsten Aspekte:

Menschen berichten authentisch von ihren eigenen Erfahrungen mit Wundern in ihrem Leben – ganz unterschiedlich die Situation… aber allen gemeinsam ist das: sie sind tief berührt.

Authentisch auch Thomas Gottschalk – ein treuer Begleiter meines Lebens – von Radio Powerplay, über Wetten dass und alles, was nach dem Unfall von Samuel Koch mit allen Beteiligten geschehen ist… zuletzt ganz neu entdeckt durch die Krankheit meines eigenen Kindes.

VIELEN DANK LIEBER THOMAS & SAMUEL!

So weit meine Kritik.

Wenn ich mir nun die öffentliche Kritik von Kirchenvertretern ansehe und höre und lese, die medienwirksam erscheint, dann ziehe ich mit vielen anderen heute einen gewissen Schlussstrich:

Kirche scheint nicht mehr in der Lage zu sein, den Kern ihres Auftrages wahrzunehmen, d.h. die Verkündigung im Dienst ihres Gründers lebensnah zu begleiten – durch alle Zeiten…

Noch nicht einmal Worte der Anerkennung können gefunden werden, für einen Versuch, der genau diesen Auftrag von Kirche „Traumquoten“ beschert hat, selbst für TV-Verhältnisse.

So komme ich mehr und mehr zu dem Schluss:

Wie Jesus seine eigene Herkunft hinter sich lässt, so scheint es mir heute notwendig, die Kirche als Institution hinter sich zu lassen und neue Wege zu gehen, neu im Auftrag dieser einzigartigen und Not-wendigen Boschaft, des einzig wirksamen Jesus Christus…

„Doch nicht mein Wille, sondern Dein Wille geschehe.“

Mal sehen, welches Wunder dieses mal auf mich wartet… und hoffentlich auch auf Dich und die ganze Welt… und dass WUNDER möglich sind, dass wissen wir inzwischen, auch wenn die Naturwissenschaft immer noch leugnet:

Albert Einstein und seine Theorien werden nahezu täglich nachgewiesen und damit auch seine Relativitätstheorie… die wissenschaftliche Grundlage für Wunder auf Grundlage von Licht und Information – wie es die Bibel schon in den ersten Buchstaben belegt… („Gott sprach es werde Licht“)

Und alles was darüber hinausgeht, erklärt Jesus in Johannes 3 der damaligen kirchlichen Obrigkeit mit Verweis auf die himmlischen Dinge.

Ich mag Dir Mut machen und würde mich über Kommentare und Berichte zu noch mehr Wundererzählungen freuen, wie von den mutigen Menschen an der Seite des Lichtkreuzes von RTL.

VIELEN HERZLICHEN DANK EUCH!

Die Zukunft hängt jetzt an jedem Zeugen, der es wagt, sich öffentlich zu bekennen und riskiert, ggfls. dafür verlacht und verspottet zu werden…

Und glaub mir – wenn dem so ist, dann hast Du in mir jemanden, der Dich zutiefst versteht…

VIELEN HERZLICHEN DANK RTL FÜR DIESEN MUT ZUM AUFSTAND!!

VIELEN HERZLICHEN DANK JESUS FÜR DAS WUNDER DEINER AUFERSTEHUNG NACH „DIE PASSION“!!!

UPDATE:

"Die Passion": Das müssen Sie über die RTL-Show mit Thomas Gottschalk wissen

🙌 fehlt nur noch der Anschluss der Kirchen an eine versöhnliche Deutungshoheit in Kooperation mit den Profis für Traumquoten…


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

...weitere Impulse zum #krisenglück